Sie schreibt nicht zurück? Dann benutze diese 3 merkwürdigen Tricks

Sie schreibt nicht zurück Du hast eine Hammer-Frau kennengelernt. Ihr habt euch gut verstanden und Nummern getauscht. Nun hast du sie angeschrieben. Doch sie schreibt nicht zurück …

Du wartest 30 Minuten. Nichts passiert.

Du wartest zwei Stunden. Immer noch nichts …

Langsam wirst du nervös …

Du checkst nochmal deine Nachricht und siehst, dass sie die Nachricht gelesen hat. Doch sie schreibt nicht zurück… Verdammte Scheiße!

Kennst du diese Situation?

Mir ging es früher ständig so. Ich lernte zwar tolle und interessante Frauen kennen und bekam ihre Telefonnummern, doch sie schrieben oftmals nicht zurück.

Doch warum passiert sowas? Warum schreiben sie nicht zurück?

Es gibt mehrere Gründe, warum dir eine Frau nicht zurück schreibt. Und es gibt mehrere Dinge, die tun kannst, um das zu ändern …

In diesem Artikel erfährst du:

  • 5 Gründe, warum eine Frau dir nicht zurück schreibt.
  • Was du einer Frau genau schreiben solltest (hier machen die meisten Männer einen großen Fehler).
  • Sie schreibt nicht zurück? 3 Tricks, wie dir eine Frau doch noch zurück schreibt.

Sie schreibt nicht zurück: 5 Gründe

Fangen wir mit den Grundlagen an. Wenn du eine Frau kennenlernst und sie schreibt nicht zurück, liegt das fast immer an einem der Folgenden fünf Gründen (Punkt 5 wird dich überraschen).

1. Du bist bedürftig

Stelle dir vor, du führst ein verdammt geiles Leben. Du hast ein geilen Job, viele coole Freunde, super Hobbys und datest momentan verschiedene Frauen.

Jetzt lernst du eine neue Frau kennen. Da du aber ein cooles Leben führst und wenig Zeit hast, schreibst du ihr Folgendes:

„Hi Monika, ich hab unsere Unterhaltung sehr genossen. Die Woche hab ich wenig Zeit, aber ich wollte am Donnerstag in einer Bar, die gerade neu aufgemacht hat. Ich hab bis jetzt nur Gutes von dem Laden gehört. Komm doch mit und wir schauen da zusammen vorbei.“

Du bist ein Mann, der nicht bedürftig ist. Du genießt das Leben und braucht nichts von dieser Frau.

Weder richtest du deinen ganzen Terminkalender nach ihr aus, noch bettelst du ihm ihre Aufmerksamkeit. Und das ist verdammt attraktiv.

Fange an, ein cooles Leben zu führen. Dadurch bist du weniger abhängig von Frauen.

sie schreibt nicht zurück

Wenn du ihr immer sofort zurückschreibst und viel längere Nachrichten als sie schreibt, kommst du bedürftig rüber. Sie hat dann das Gefühl, dass in deinem Leben nichts abgeht und du ein langweiliger Typ bist.

Das gleiche passiert, wenn du langweiliges Zeug schreibst:

  • Hey, wie gehts dir?
  • Hallo Süße!
  • Hi, was machst du so?
  • Hey, ist dir auch so langweilig wie mir?

Höre auf, so langweiliges Zeug zu schreiben, ihr immer sofort zurückzuschreiben oder viel längere Nachrichten als sie zu schicken. Dadurch wirkst du unattraktiv.

Was du einer Frau genau schreiben kannst, sehen wir nachher.

2. Du hast keinen guten ersten Eindruck hinterlassen

Du hast eine Frau kennengelernt und du fandest, dass das Gespräch super lief.

Ein paar Tage nach dem Kennenlernen schreibst du ihr eine Nachricht, doch sie schreibt nicht zurück.

Du verstehst die Welt nicht, weil das erste Treffen ja super lief …

Tja, mein Lieber, anscheinend fand sie eure Unterhaltung oder euer Date nicht so gut wie du.

Einer der Hauptgründe, dass dir eine Frau nicht zurückschreibt, ist, dass sie einfach nicht genug an dir interessiert ist.

Du warst zu langweilig, hast nicht geflirtet, hast zu viele Fragen gestellt oder hast ihr generell nicht klargemacht, dass du an ihr als Mann an interessiert bist und nicht nur als ihr bester neuer Freund.

Ist das der Fall, kannst du übers Chatten kaum noch was retten. Die einzige Lösung ist, dass du lernst, mit Frauen richtig zu flirten und dich ab jetzt attraktiver verhältst.

Hierzu hab ich einen Artikel geschrieben, die dir weiterhelfen werden. Lese ihn dir unbedingt durch:

Frauen kennenlernen

3. Sie vergisst zu Antworten

Klingt blöd? Du würdest dich wundern, wie oft eine Frau eine Nachricht schlichtweg übersieht.

Ich habe in meinem Leben schon verdammt hübsche Frauen gedatet. (Ja, das auf dem Foto unten rechts bin ich.)

sie schreibt nicht zurück

Und jedes Mal, wenn sie neben mir ihr Smartphone anschalten, haben sie 10, 20 manchmal sogar 30 neue Nachrichten auf WhatsApp, unzählige Mitteilungen auf Facebook und mehr Benachrichtigungen auf Instagram, als ich in einem ganzem Jahr.

Es ist surreal, wie viele Nachrichten schöne Frauen von Männer bekommen. Da passiert es manchmal, dass eine Frau deine schlichtweg übersieht.

Wenn du eine Frau kennenlernst und sie schreibt nicht zurück, dann warte ein paar Tage und schreib eine neue Nachricht. Das klappt zwar nicht immer, doch manchmal schreiben sie zurück (was du dann am besten schreibst, erfährst du im zweiten Teil dieses Artikels.)

4. Sie will dich nicht kennenlernen

Manchmal geben Frauen ihre Telefonnummern nur raus, um einen Mann loszuwerden oder nicht unfreundlich zu sein. Klingt hart, ist aber so.

Es kann also sein, dass sie dich von Anfang an nicht kennenlernen wollte. Vielleicht bist du nicht ihr Typ, vielleicht hat sie einen Freund. Wer weiß …

Da ich persönlich keine Lust habe, mit Frauen zu schreiben, die nicht an mit interessiert sind, wende ich Folgende „Technik“ an:
Wenn ich eine Frau kennenlerne, schlage ich ihr ein Treffen für die nächsten Tage vor. Ein Spaziergang, ein Drink in einer coolen Bar oder irgendetwas in der Richtung.

Bevor ich jedoch nach der Nummer frage, sage ich Folgendes:

„Hör zu. Ich möchte nicht, dass du mir deine Nummer nur aus Freundlichkeit gibst. Gib mir deine Nummer nur, falls du mich wirklich sehen willst. Falls nicht, ist das kein Problem, ich bin dir nicht böse …“

Viele der Frauen bekommen dann große Augen und Antworten etwas wie:

„Anchu (so heiße ich), ich fand unser Gespräch toll. Ich will dich unbedingt wieder sehen. Lass uns Nummern tauschen und wir schauen, wann wir uns Treffen können.“

5. Es hat nichts mit dir zu tun

Manchmal schreibt dir eine Frau aus Gründen nicht zurück, dir nichts mit dir zu tun haben:

  • Sie hat ihr Smartphone verloren.
  • Ihr Vater musste ins Krankenhaus.
  • Ihr Ex-Freund hat sich bei ihr wieder gemeldet und sie überlegt, mit ihm zurückzukehren.
  • Sie ist im Prüfungsstress und hat überhaupt keinen Nerv, die zu antworten.

Letzten Sommer habe ich zum Beispiel in Kiew gelebt. Dort habe ich eine süße Frau kennengelernt, die Anfang zwanzig war.
Ich habe sie abends kennengelernt, doch am nächsten Tag ist sie für zwei Wochen aufs Land zu ihren Eltern gefahren.

Wir sind verblieben, dass wir uns treffen würden, wenn sie wieder zurück in Kiev ist.

Wir haben in den zwei Wochen ab und an ein bisschen hin und her geschrieben. Sie hat immer zurückgeschrieben und wirkte sehr interessiert.

Doch nach knapp zwei Wochen war dann plötzlich Funkstille. Sie antworte nicht mehr.

Ich wartete ein paar Tage und schrieb dann nochmal. Wieder schrieb sie nicht zurück.

Ich hakte die Geschichte damit ab und dachte, dass ich sie nie wieder sehen würde.

Doch eine Woche später bekam ich plötzlich eine Nachricht von ihr. Sie entschuldigte sich und sagte, dass ihr Smartphone kaputtgegangen war …

Daraufhin schlug sie auch ein Date vor und wir trafen uns. Unser zweites Date war dann ein Kochabend bei mir und wir landeten im Bett.

Worum es beim Chatten geht (und was die meisten Männer falsch machen)

Die meisten Männer machen beim chatten mit einer Frau einen grundlegenden Fehler. Und genau dieser Fehler führt häufig dazu, dass sie nicht zurück schreibt.

Du fragst dich, was dieser Fehler ist?

Ganz simpel: sie schlagen kein Date vor!

  • Viele Männer schreiben, weil:
  • ihnen langweilig ist,
  • sie die Bestätigung der Frau wollen,
  • weil sie glauben, viel Schreiben bringt viel oder
  • sie schreiben, um Anziehung aufzubauen.

Das Problem daran ist, dass du beim Chatten ganz viel falsch machen und nur wenig gewinnen kannst.

Beim Chatten kannst du wenig gewinnen und viel verlieren

Sie schreibt nicht zurück

Eine Frau sollte schon an dir interessiert sein, bevor ihr Nummern tauscht. Der Nummerntausch ist dann nur dazu da, um euch zu verabreden.

Je länger du mit einer Frau hin und her schreibst ohne ein Treffen vorzuschlagen, desto mehr schwinden deine Chancen, mit der Frau auch wirklich auf ein Date zu gehen.

Selbst beim Online-Dating schicke ich kaum mehr als vier oder fünf Nachrichten, bevor ich der Frau ein Date vorschlage. Und wenn du weißt, was du schreiben sollst, funktioniert das ziemlich gut.

Da ich schon von Online-Dating spreche: Hier sind 16 weitere Tipps wie du Frauen online anschreibst von meinem Bloggerkollegen Chris vom Flirtblog.

Ein Date richtig vorschlagen

Wenn du eine Frau kennenlernst, dann schlage ihr vor, die nächsten Tage etwas zusammen zu unternehmen. Um in Kontakt zu bleiben, tauscht ihr dann Telefonnummern aus.

Du fragst also nach einem Treffen, nicht nach der Telefonnummer. Das ist ein wichtiger Unterschied.

Dadurch weiß die nämlich Frau, dass wenn du dich bei ihr meldest, es darum geht, dass ihr das Date organisiert.

Sie schreibt nicht zurück

Wenn du dich bei ihr meldest, schlägst du am besten direkt etwas vor: Ein Drink in einer Bar, ein Spaziergang, ein Picknick im Park, ein Besuch von einem Event, das euch beide interessiert oder du lädst die Person zu einer Privatparty von Freunden ein.

(Im Idealfall habt ihr beim Kennenlernen schon darüber gesprochen, und die Nachricht von dir ist mehr eine Art Bestätigung.)

Wichtig ist, dass das Date nicht angsteinflößend ist und die Frau einen gewissen Bezug dazu hat.

Eine Frau, die kein Alkohol trinkt, beim ersten Date auf eine Weinverkostung einzuladen macht genauso wenig Sinn, wie eine schüchterne und introvertierte Frau auf eine große Party einzuladen.

Um deine Chancen auf ein Date minimal zu erhöhen, kannst du etwas besonders Interessantes vorschlagen.

Du kannst zum Beispiel ein Foto von einem besonders schönen Park schicken oder von einer Bar, von der aus man über die ganze Stadt sieht. Dann kannst du schreiben: „Kennst du diesen Ort? Wenn du Lust hast, zeige ich ihn dir.“

Doch das ist nur ein kleiner Tipp am Rande, der deine Chancen ein klein wenig erhöhen kann.

Wann soll ich ihr schreiben?

Es gibt die alte Datingregel, dass du dich nach dem Nummerntausch mindestens drei Tage nicht melden sollst.

Was ich davon halte?

Ich halte das für so sinnvoll wie eine Fernbedienung für das Smartphone.

Beachtest du die bis jetzt genannten Punkte, macht es in meiner Erfahrung kaum einen Unterschied, wann und wie du dich meldest.

sie schreibt nicht zurückWenn eine Frau an dir interessiert ist, wird sie dich treffen wollen – und wenn nicht, dann nicht.

Ich habe Frauen gedatet, die mir beim ersten Kennenlernen nur ihre E-Mail Adresse gegeben haben. Und ich bin mit Frauen am gleichen Tag auf ein Date gegangen, an dem ich sie kennengelernt habe.

Genauso gibt es jede Menge Frauen, die mir ihre Telefonnummer gegeben haben und von denen ich nie wie etwas gehört habe.

Was bedeutet das? Zerbreche dir nicht allzu sehr den Kopf und melde dich nach ein, zwei, drei oder vier Tagen per Nachricht oder Anruf.

Sie schreibt nicht zurück: 3 Tricks, die du anwenden kannst

In meinen bekanntesten Dating-Artikel erkläre ich, dass du deine Zeit und Energie nur in Frauen investieren sollst, die Ja zu dir sagen. Frauen, die genauso an dir interessiert sind, wie du an ihnen.

Lese den Artikel unbedingt durch, denn er wird deine Sicht auf Dating und Frauen radikal verändern:

Die merkwürdige Lösung für 99% deiner Datingprobleme

Ich habe eine persönliche Regel: Wenn mir eine Frau ein Mal nicht antwortet, dann schicke ich ein paar Tage später eine zweite Nachricht. Wann dann nichts kommt, ist die Frau für mich Vergangenheit.

Es bringt in meiner Erfahrung nämlich gar nichts, der Frau weiterhin hinterherzurennen.

Wenn sie auf eine Nachricht nicht geantwortet hat, benutze ich bei nächsten Mal meistens einer dieser drei „Tricks“:

1. Sprachnotiz

Falls du eine Frau kennengelernt hast und sie schreibt nicht zurück, dann schicke ihr eine Sprachnotiz.

Eine Sprachnotiz ist viel persönlicher und emotionaler als ein Text und nur wenige Männer machen es. Im Idealfall ist die Sprachnotiz lustig und du erzählst ein wenig etwas, anstatt nur Fragen zu stellen.

Du kannst dir der Frau zum Beispiel erzählen, welche Abenteuer du letztes Wochenende erlebt hast.
(Generell würde ich dir übrigens raten, Frauen mehr Sprachnotizen zu schicken. Es hebt dich von den anderen Männern ab.)

2. Schicke ein polarisierendes Foto

Eine Frau schreibt nicht mehr zurück? Sie antwortet auch nicht auf eine Sprachnotiz?

Dann hast du nicht mehr zu verlieren: Schicke ihr also ein polarisierendes Foto, vielleicht bekommst du dadurch eine Reaktion.
Mir haben viele Frauen wieder zurückgeschrieben, nachdem ich ein Foto geschickt habe, auf dem der Kater Tom (Von der Zeichentrickserie Tom & Jerry) die Maus Jerry übers Knie legt und ihm den Hintern versohlt.

Sie haben dann Smileys oder „HAHAHAHA“ zurückgeschickt, mich gefragt, ob ich das mit ihnen machen werden, wenn wir uns treffen oder sich sogar dafür entschuldigt, dass sie nicht mehr geantwortet haben.

Du fragst dich, warum dieses Foto so gut funktioniert? Dann lies der diesen Artikel durch:

Frauen verstehen – Diese Dinge wollen Frauen wirklich von einem Mann

3. Lad sie auf eine Party ein

Viele Frauen lieben Parties! Wenn du also ein Party bei dir zu Hause organisierst oder ein Freund von dir eine schmeißt, dann lade die Frau und ihre Freundinnen ein.

Sie schreibt nicht zurück

Schreib ihr:

„Hey, ich Feier diesen Samstag eine große Party bei mir. Es kommen die verschiedensten Leute und es wird der Wahnsinn. Komm doch mit deiner besten Freundin vorbei, ihr passt perfekt zur Party.“

Der nächste Schritt

Du möchtest generell attraktiver und interessanter für Frauen werden?

Du möchtest wissen, woraus es beim Dating wirklich ankommt und was für einen Mann Frauen wollen?

Dann lade dir meinen kostenlosen Dating-Ratgeber herunter. Er wird dein Dating-Leben radikal verändern. Versprochen.

7 Kommentare
  1. Marko
    Marko says:

    Hallo Anchu,
    mal wieder ein sehr hilfreicher Artikel.
    Ich finde deine drei „Tricks“ am Ende zwar interessant, aber ich sehe das letztendlich genauso wie du: Entweder sie ist an mir interessiert oder eben nicht.

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl says:

      Hi Marko,
      ja, nachdem ich mir jahrelang den Kopf darüber zerbrochen habe, wie ich eine Frau per text doch noch von mir überzeugen kann, habe ich es auch aufgegeben. Es klappt so gut wie nie und die Mühe lohnt sich nicht…
      LG

      Antworten
  2. Matt
    Matt says:

    Hallo Anchu,
    sehr cooler Text, spiegelt auch meine Erfahrungen wider. Ich dachte auch, dass viel schreiben viel bringt und man über das Schreiben Anziehung aufbauen kann. Das ist definitiv nicht so.
    Eine Frage hab ich noch zum Online-Dating:
    Kommt das denn nicht auch bedürftig herüber, wenn ich nach 4-5 Nachrichten schon ein Treffen vorschlage?
    Gruß
    Matt

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl says:

      Hi Matt,
      wieso bedürftig? Du findest sie attraktiv und willst sie kennenlernen – das ist direkt.
      Und wie beim texten: Je mehr du schreibst, desto mehr kannst du falsch machen. Von meinen 4-5 Nachrichten ist die erste oftmals sogar nur ein Giphy (ich benutze nur Tinder).
      LG

      Antworten
      • Matt
        Matt says:

        Meine Meinung, aber ich weiß nicht ob sie das genauso sieht. Eine, mit der ich seit 3 Monaten so larifari, alle 10 Tage mal schreibe, hat mir geschrieben: „Du bist der einzige aus dieser app den ich mal treffen würde. Einer, der nicht so einer der sofort von Treffen schreibt und nach Verzweiflung riecht ohne Ende“

        Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.