Empowered Life Academy: Die 3 wichtigsten Faktoren für wahre Veränderung

Die Empowered Life Academy ist mein neuer Mitgliederbereich, der dich maximal in deiner persönlichen Entwicklung unterstützt.

Jeden Monat gibt es neue Inhalte, Übungen und ein Live-Webinar mit mir, in dem ich deine Fragen beantworte.

Abgesehen davon erwartet dich eine große Community an aufbauenden und unterstützenden Menschen.

Die Academy eröffnet am 2. April 2019!

Mehr über die Academy erfährst du in meinem neuen Video.

Darin erkläre ich unter anderem:

  • Wie dir die Academy weiterhelfen wird
  • Was die drei wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Veränderung sind
  • Warum Information nicht gleich Transformation ist

Ich freue mich auf deinen Kommentar unter dem Video!

Anchu

Empowered Life Academy: Die 3 wichtigsten Faktoren für wahre Veränderung
5 (100%) 1 vote[s]
26 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Tobias
    Tobias sagte:

    Hallo Anchu,
    das sind ja echt tolle Neuigkeiten. Ich bin schon echt gespannt auf die Academy!
    Was mir am meisten geholfen hat: du hast mir einfach generell gezeigt, dass ich etwas an meinem Leben verändern kann. Und das hat mir enorm geholfen…

    Antworten
  2. Larisa
    Larisa sagte:

    Hallo Anchu,
    ich habe zufällig bei YouTube deine Videos entdeckt. Durch die ehrliche, offene, direkte Art und Weise die Schwierigkeiten und die Probleme der Menschen anzusprechen, hast du sofort mei Interesse geweckt. Sei dem bekomme ich regelmäßig E- Mails von dir, die mich zum Nachdenken und Umdenken anregen. Deine Herangehensweise ist logisch und nachvollziehbar, das hilft ungemein das, durch dich vermitteltes Wissen, zu verinnerlichen.
    Die Kombination aus E- Mail und Video finde ich am besten für mich.
    Du machst es wirklich großartig!
    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Larisa

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Larisa,
      danke für dein Feedback, das freut mich sehr!
      In der Academy wird es noch mehr geben: nicht nur Videos, Podcasts und Texte, sondern auch noch Übungen und eine große Community.
      Das wird super!
      LG

      Antworten
  3. Christine
    Christine sagte:

    Hallo Anchu,
    Ich habe auch deinen Berichten mitgenommen, dass man positiver und unvoreingenommener seinen Mitmenschen gegenübertreten soll. Ich arbeite noch daran, erziele aber schon erste Erfolge. Das schwierige daran ist tatsächlich, man fällt oft in alte Muster.
    Gruß Christine

    Antworten
  4. Monika
    Monika sagte:

    Hi Anchu,Du spannst in deinen Videos/ Kursen einen großen Bogen aller menschlichen Bedrängnisse. Es ist wie bei der Musik, die auch wechselt nach persönlicher Stimmung.Zur Zeit hat mir am meisten geholfen der Satz, Du bist nicht Deine Gedanken.Scheiß drauf. Über Trennung und wie ich neue Ziele finde würde ich gerne mehr erfahren.

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Monika,
      danke für dein Feedback. In der Academy wird es vor allem darum gehen, altes loszulassen und neue Ziele zu finden.
      Das wird dir sicherlich auch damit helfen, deine Trennung zu überwinden.
      LG

      Antworten
  5. Karl
    Karl sagte:

    Hallo Anchu,
    Ich bin gespannt auf dein neues Projekt. Dein Blog hat mir in den letzten Tagen sehr geholfen meinem Trennungsschmerz zu begegnen, mich zu reflektieren und an mir zu arbeiten. Ich bin noch nicht übern Berg aber in Aufbruchstimmung.
    So Long.

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Karl,
      danke für dein Feedback. Eine Trennung ist immer eine schmerzhafte aber auch sehr interessante Zeit. Denn sie ermöglicht es, neue Wege zu gehen und dem eigenen Leben eine neue Richtung zu geben.
      LG

      Antworten
  6. Angelika Sabo
    Angelika Sabo sagte:

    Hallo Anchu
    Dank für deine Info über Empowered Life Academy.
    Dein Hinweis im Leben scheitern zu können, war der Schlüsselsatz für mich. Auch dein 5 jöhriger Weg in verschiedenen Ländern zu leben, war für mich ein AHA. Ich bin ein freuheitsliebender Mensch, lebte die letzten 20 Jahre das Gegenteil. Seit 1990 bin ich mit meinem Kosmetikgeschäft selbstständig. Wie könnte ich dieses Modell neu gestalten? Freue mich auf das nächste Video von Dir nächste Woche.
    Ich selber bin schon 52.
    Herzlich us dr Schwyz Angelika

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Angelika,
      danke für dein Feedback.
      Der erste Schritt jeglicher Veränderung ist immer Bewusstsein. Also zu sehen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt.
      Vlt. könntest du ja einen Angestellten einstellen, der das Geschäft für dich führt. Nur als Idee.
      LG

      Antworten
  7. Mathias
    Mathias sagte:

    Hi Anchu!
    Mir hat das Lesen deiner Artikel und Bücher sehr geholfen in Kombination mit Selbstreflektion und Praxiserfahrungen. Es hilft, wenn man angeleitet wird, über gewisse Themen nachzudenken.
    Am allerbesten konnte ich Veränderungen erreichen durch deine klaren Ansagen.
    Nichts wirkte besser auf mich als eine klare Richtung.
    So hab ich einige Frauen kennengelernt und seit längerem auch eine, mit der ich alt werden will! Und das, obwohl ich mit 21 noch nicht mal ein Mädel geküsst habe! Aber ich schweife ab… :)
    Vielen Dank dafür und viel Erfolg!

    Antworten
  8. Fabian Jöhl
    Fabian Jöhl sagte:

    Hi Anchu
    Am meisten weitergeholfen haben mich Bücher über Themen, für die ich mich brennend interessiere.
    Um meinen begangenen Fehler in der letzten Beziehung sowie in den Jahren davor bewusst zu werden, war die Methode ziemlich hart. Meine Ex hat beim Schluss machen gesagt was sie besonders störte und ist mit einem anderen Typen abgehauen. Es war schmerzhat, doch ich war während der Beziehung nicht besser zu ihr. Obwohl ich im nachhinein feststelle, dass sie mir ihr unbegrenzte Liebe zeigte.

    Liebe Grüsse
    Fabian

    Antworten
  9. Corinna
    Corinna sagte:

    Hi Anchu,
    die Academy hört sich sehr interessant an. Ich freue mich auf das nächste Video darüber.
    Ich lerne am besten aus Deinen Videos.
    LG Corinna

    Antworten
  10. Kathrin Bauer
    Kathrin Bauer sagte:

    Hi Anchu,
    War bis jetzt immer eine stille Nutzerin deiner Beiträge. Bin aber voll motiviert und setze mich seit ein paar Monaten intensiv mit deinen hilfreichen Themen auseinander. Am meisten rufe ich mir die Sache mit dem Scheiß drauf ins Gedächnis. Auch am Loslassen und wenn jemand nicht ja zu mir sagt meint er im Grunde nein versuche ich intensiev zu arbeiten. Manchmal gelingt es ganz gut und ich fühle das ich kleine Fortschritte mache. Aber manchmal kommen die alten Denkmuster und Gefühle wieder durch. Doch scheiß drauf, der Weg ist das Ziel.
    Freue mich schon sehr über die Academy und werde alles aufsaugen. Ich bin froh, dass es Leute wie dich gibt. Du machst einen guten Job.
    Liebe Grüße Kathrin

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Kathrin,
      danke für dein Feedback!
      Ich freue mich wirklich sehr, dass du dich gemeldet hast.
      Ja, loslassen und einen scheiß auf all das geben, was nicht wirklich wichtig ist – das ist enorm wichtig.
      Und mach dir keine Sorgen: alte Muster legt man nicht heute von heute auf morgen ab, das braucht Zeit.
      Schritt für Schritt.
      LG

      Antworten
  11. Sven Heil
    Sven Heil sagte:

    Hi Anchu,
    vielen Dank zunächst für deine Inspirationen an sich, die ich generell aus deinen Artikeln und Videos ziehe.
    Ich bin ein Mensch, der sehr stark Menschen braucht, die ihn ziehen.
    Sog. “WERS” nach dem Personalcoach John Streckely (“Das Cafe am Rande der Welt”).
    Das will heißen, Menschen, die mir zeigen, was im Leben möglich ist und funktioniert.
    Ich benötige daher Anschauungsmaterial, wie etwas zu tun ist und kann dies dann förmlich in mich aufsaugen und daraus lernen UND auch umsetzen.
    Daher haben mir deine Videos aus deinem Onlinevideokurs zum Flirten und Daten, wo du auf der Straße Frauen angesprochen hast sehr geholfen, da ich vieles davon umsetzen konnte UND Spaß gemacht hat.
    Ich habe gesehen, was beim Frauen ansprechen möglich ist.
    Du warst mein “WER” beim Frauen ansprechen. Das war top!

    Soviel dazu, was mir aus deinen Beiträgen und Videos am meisten geholfen hat.

    Danke nochmals hierfür und ich bin über weitere Infos zu deiner neuen Akademie gespannt.

    Viele männliche Grüße
    Sven

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Sven,
      vielen Dank für dein Feedback.
      Auch mir hilft es immer wieder zu sehen, was möglich ist. Zu wissen, dass ein anderer Mensch vor mir schon mal etwas getan hat, was ich tun möchte, hilft mir oft mehr als konkrete Tipps.
      Diesen Ansatz setze ich auch in der Academy um. Es geht mehr darum, Menschen zu inspirieren und ihnen Mut zu machen, als nur konkrete Tipps zu geben.
      LG

      Antworten
  12. Herta
    Herta sagte:

    Hallo Anchu,
    ich schätze dein herzerfrischendes, klares Auftreten in deinen Videos. Die vielen Beispiele, die kein Gelaber sondern sehr plausibel für mich sind. Ja, zB das Anschauungsbsp.mit Zitrone und Orange. Herzlichen Dank für deine Arbeit!

    Antworten
  13. Oliver
    Oliver sagte:

    Hi Anchu,
    Ich bin einer dieser stillen Leser und möchte Dir auf diesem Weg mal danke sagen.Ich sauge jeden Artikel,Video e.c.t. von Dir auf und habe mir natürlich Dein Buch “Scheiß drauf” runter geladen.Nach meiner Trennung hat es mir sehr geholfen und ich höre es immer noch im Zug oder wenn ich Zeit habe.Jeder hat seine individuellen Katastrophen aber mir hat am meisten geholfen Dein Video “5 Dinge die dir am Arsch vorbei gehen sollten”.Danke das Du Teil meiner Genesung warst und bist.
    LG Oliver

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl sagte:

      Hi Oliver,
      danke für dein Feedback – gerade weil du einer der Stillen Leser bist!
      Es freut mich, dass ich dir weiterhelfen konnte.
      Und natürlich wünsche ich dir weiterhin viel Kraft auf deinem Weg.
      LG

      Antworten