Ex-Freundin zurückgewinnen

Ex-Freundin zurückgewinnen: Mit diesen 3 merkwürdigen Tipps klappt es

Ihr habt euch getrennt. Und nun möchtest du deine Ex-Freundin zurückgewinnen. Wie das genau klappt und mit welchen 3 Tipps du deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst, erfährst du in diesem Leitfaden.

Ex-Freundin zurückgewinnenEine Trennung kann sehr schmerzhaft sein. Besonders, wenn sie diejenige war, die überraschend mit dir schlussgemacht hat.

Von einem Tag auf den nächsten ist es weg – das Gefühl, einen vertrauten Menschen in deinem Leben zu haben. Deine Ex-Freundin zurückgewinnen zu wollen, ist unter diesen Umständen ein nachvollziehbares Bedürfnis.

Aber solltest du wirklich auf dieses Bedürfnis hören?

Mit welcher Einstellung gehst du am besten auf deine Ex-Freundin zu?

Und welche Strategien kannst du anwenden, um die Liebe deines Lebens wieder Teil deines Lebens werden zu lassen?

In dem folgenden Artikel wirst du Antworten auf all diese Fragen finden.

1. Ex-Freundin zurückgewinnen: Schau nach Innen

Bevor du überhaupt daran denkst, dich wieder bei deiner Ex zu melden, halte einen Augenblick inne:

Wieso möchtest du deine Ex-Freundin zurückgewinnen?

Sei ehrlich mit dir.

Wenn du dich dabei ertappst, wie du eine der Fragen mit ja beantwortest, solltest du definitiv die Finger von deiner Ex-Freundin lassen.

Der einzige Grund, warum du deine Ex-Freundin zurückerobern solltest, ist, dass ihr wirklich zusammenpasst und zusammengehört.

Alles andere sind einfach die falschen Gründe, um deine Ex-Freundin zurückgewinnen zu wollen.

Du handelst in diesem Fall aus einer Mangel-Motivation heraus. In dir ist etwas, dass sich nicht ganz und vollständig anfühlt. Und weil du mit deiner Ex-Freundin schöne Erinnerungen und ein Gefühl der Wärme verbindest, denkst du, dass sie die einzige ist, die dich von diesem Gefühl befreien kann. Und dich wieder glücklich machen kann.

Ex-Freundin zurückgewinnen

Wieso möchtest du deine Ex-Freundin zurückgewinnen?

Und mit dieser Einstellung ziehst du über kurz oder lang nur noch mehr Schmerz in dein Leben. In dem Moment, in dem du deine Lebenszufriedenheit an eine andere Person knüpfst, wirst du passiv, schwach und abhängig. Und du hörst auf, selbst Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Und falls sie dich verlassen hat, vergiss außerdem nicht:

Deine Ex-Freundin hat dich aus einem bestimmten Grund verlassen.

  • Vielleicht warst du in der Beziehung zu unentschieden und nicht mit deiner vollen männlichen Kraft in Verbindung.
  • Vielleicht warst du zu eifersüchtig oder ängstlich.
  • Vielleicht hat einer von euch beiden sich stark verändert. Und ihr habt einfach nicht mehr zusammengepasst.
  • Oder ihr habt euch nicht ausreichend um eure Beziehung gekümmert.

Wenn du dich deiner Ex-Freundin annäherst, ohne dich mit dir selbst sowie den Ursachen eurer Trennung zu beschäftigen, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit erneut eine Tragödie zwischen euch ereignen.

Es ist also gut möglich, dass deine Versuche fruchtlos bleiben. Und selbst wenn es dir gelingt, wieder für kurze Zeit mit ihr zusammenzukommen, wird eure Beziehung instabil sein und sich nicht schön anfühlen.

Schaue deshalb nach innen:

  • Aus welchen Motivationen heraus möchtest du deine Ex-Freundin zurückgewinnen?
  • Sind es Mangel und Bedürftigkeit? Oder Liebe und die aufrichtige Überzeugung, dass ihr eine zweite Chance verdient habt?
  • Ist es überhaupt sinnvoll, wieder auf deine Ex-Freundin zuzugehen? Oder bist du dafür noch gar nicht bereit?

Falls du gemerkt hast, dass du tief im Mangel steckst – trotzdem aber noch dein Ex-Freundin zurückgewinnen möchtest – widme dich dem nächsten Punkt.

2. Ex-Freundin zurückgewinnen: Vom Mangel zum Überfluss

Die Transformation vom Mangeldenken zu einem Gefühl von Fülle und Überfluss ist die vielleicht wichtigste Entwicklung, die du in deinem Leben durchmachen kannst.

Eignest du dir eine innere Haltung innerer Fülle an, zieht dies Überfluss im Außen zwangsläufig nach sich.

Wie aber erreichst du diese innere Fülle?

  • Erkenne, dass du genug bist.
    Dass du keine anderen Menschen brauchst, um vollkommen zu sein. Genauso wenig musst du dich noch in irgendeiner Weise verändern, besser werden oder dazulernen. Du bist bereits jetzt vollkommen und wunderschön – in deiner Essenz kraftvoll und ganz.
  • Sei dankbar für das, was ist.
    Mache dir regelmäßig bewusst, wie dankbar du für das sein kannst, was du schon hast. Für dein tägliches Essen zum Beispiel, für ein Dach über dem Kopf, für Freundschaften oder für einen (verhältnismäßig) gesunden Körper.
  • Lebe so, als ob du es schon hättest.
    Egal, was du in dein Leben ziehen möchtest – Wohlstand, erfüllende Freundschaften oder ein erfülltes Berufsleben. Je öfter du es schaffst, dich so zu fühlen, als ob du diese Dinge bereits hättest, desto einfacher wird es für dich sein, sie auch zu bekommen.
Ex-Freundin zurückgewinnen

Wenn du dich wie ein kleiner Junge über die Dinge freuen kannst, lebst du in der Fülle

Fülle im Außen

Natürlich erlangst du Fülle in deinem Leben nicht nur durch reines Denken und Fühlen. Auch im Außen musst du dafür etwas tun.

Nehmen wir also zum Beispiel an, du möchtest eine Fülle sozialer Geborgenheit und Zuneigung spüren.

Welche Schritte müsstest du aktiv unternehmen, um diese zu erreichen?

  • Gib deinen Mitmenschen das Gefühl von Geborgenheit und Zuneigung, und dieses Gefühl wird zu dir zurückkommen.
  • Investiere in Freundschaften. Mache soziale Dinge zu einer Priorität in deinem Leben, werde aktiv und unternimm so oft wie möglich etwas mit Menschen, die dir guttun.
  • Lerne neue Menschen kennen, zum Beispiel auf (von dir selbst veranstalteten) Parties oder durch ein Hobby, dass du mit anderen teilst.

Je tiefer und erfüllender deine Freundschaften sind, desto geringer wird dein Drang sein, in einer Partnerschaft Erlösung finden zu wollen oder dich an deiner Ex-Freundin festklammern zu müssen. Die Freiheit, die du dadurch erlangst, hilft dir, später aus einer Haltung der Gelassenheit und des Selbstbewusstseins heraus auf die Liebe deines Lebens zuzugehen.

Natürlich gibt es auch noch andere Wege, eine solche Haltung zu erlangen:

Pflege deine Männerfreundschaften

Als Mann die eine oder andere Freundin zu haben, schadet nicht. Viel wichtiger sind allerdings gute Männerfreundschaften.

Teil einer starken Gemeinschaft unter Geschlechtsgenossen zu sein ist eine der schönsten Sachen, die es gibt. Aus diesem Grund solltest du besonders deine männlichen Freundschaften pflegen.

Ex-Freundin zurückgewinnen

Männerfreundschaften sind wunderbar

Natürlich müssen die Männer, mit denen du Kontakt hast, offen für eine solche Art der Freundschaft sein. Falls sie das jedoch sind, darfst du dich sehr glücklich schätzen. Meistens ist es nämlich vor allem deine Beziehung zu anderen Männern, die dir auch im Umgang mit Frauen Selbstbewusstsein gibt.

Es gibt viele Wege, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Und je mehr du aus dieser Fülle heraus handeln, desto weniger hältst du neurotisch an einer bestimmten Person oder einer bestimmten Sache fest.

Wenn du dann feststellst, dass du trotzdem noch das tiefe Bedürfnis hast, mit der Liebe deines Lebens zusammen zu sein, solltest du dir den letzten Punkt zu Herzen nehmen.

Gehe auf andere Frauen zu

Auch wenn sich anfangs jede Faser deines Körpers dagegen wehren mag: Kurz nach einer Trennung solltest du zunächst auf Abstand zu deiner Ex-Freundin gehen. Wenn du dich in dieser Zeit überwindest und auf Frauen zugehst, wird eine von zwei Sachen passieren:

Entweder merkst du, dass du auch mit einer anderen Frau eine gute Verbindung aufbauen kannst. Das Bedürfnis, wieder mit deiner Ex zusammenzukommen, verschwindet dann vielleicht ganz von alleine.

Oder triffst dich mit ein paar Frauen, verstehst dich gut mit ihnen und hast sogar mit einer oder mehreren Sex – nur um dann zu festzustellen, dass die Intimität, die du mit deiner Ex-Freundin hattest, viel viel besser war.

In diesem Fall kannst du immer noch deine Ex-Freundin zurückgewinnen. Der Unterschied ist nur, dass du nun aus einer bewussten Entscheidung und aus Überfluss handelst. Nicht aus Mangel und Zwang, da du nun weißt, dass deine Ex-Freundin nicht die einzige Frau auf der Welt ist, mit der du in eine Beziehung führen kannst.

Falls es dir übrigens schwerfällt, auf Frauen zuzugehen, rate ich dir, dich zu überwinden und es trotzdem zu machen. Nicht nur deine Lebenszufriedenheit, sondern auch dein Selbstbewusstsein wird dadurch enorm ansteigen

Fokussiere dich auf deine Mission

Eine Trennung ist der beste Zeitpunkt, um dich diesen Fragen zu widmen. Und wieder den Fokus auf dein eigenes Leben zu lenken. Deine Mission kann nämlich nicht nur eine riesige Quelle für Kraft und Überfluss sein. Wenn du ihr folgst, hat das auch eine unglaublich anziehende Wirkung auf jede Frau in deinem Leben.

3. Ex-Freundin zurückgewinnen: Wie beim ersten Mal

Nun, da du selbstbewusster bist und aus der Fülle heraus handelst, wird sich der Kontakt zu deiner Ex-Freundin ganz anders anfühlen. Du wirst ihr auf Augenhöhe begegnen und auch sie wird diesen Unterschied spüren.

Allein dadurch wird euer erstes Treffen ganz anders ablaufen als die Tage oder Wochen vor während eurer Trennungsphase.

Nichtsdestotrotz gibt es etwas, dass du machen kannst, um die Funken zwischen Euch noch stärker sprühen zu lassen:

Ex-Freundin zurückgewinnen

Begegne ihr wie beim ersten Mal

  • Tu so, als ob du auf einem Date mit einer neuen Frau wärst. Da ihr euch länger nicht gesehen habt, stimmt dies gewissermaßen auch.
  • Packe deinen Charme und deine Frecher-Junge-Energie aus. Flirte, was das Zeug hält und necke sie ein wenig.
  • Überlege dir eine aufregende Aktivität für das „erste Date“ . Ein Kaffee bei dir oder ein Spaziergang im Park solltest du vermeiden.

Jede gute Beziehung ist ein Prozess kontinuierlicher Verführung. Und auch, wenn sich zwischen euch beiden mit der Zeit eine Atmosphäre der Vertrautheit einstellt, solltet ihr immer auch eine Aura des Mysteriösen, des Provokanten und des Aufregenden erhalten.

Dies gilt besonders dann, wenn du nach einer Trennung deine Ex-Freundin zurückgewinnen möchtest.

Statt also mit ihr in alten Problemgeschichten eurer Partnerschaft zu versinken, versuche, Leichtigkeit, Humor und erotische Spannung in eure Begegnung zu bringen.

Mit ein bisschen Glück wird eure Liebe dann wieder aufblühen.

Einfach mal Scheiß drauf sagen!

 
Ist dir schon mal aufgefallen, dass dein Leben besser verläuft, wenn du öfters Mal Scheiß drauf sagst? Scheiß auf die Meinung anderer. Auf negative Gedanken. Auf die Angst. Auf all die Kleinigkeiten, die nicht wirklich wichtig sind. Lade dir meinen kostenlosen Ratgeber Innere Stärke herunter und lerne, öfter mal Scheiß drauf zu sagen.

Ex-Freundin zurückgewinnen: Mit diesen 3 merkwürdigen Tipps klappt es
5 (100%) 2 votes
6 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Stephan
    Stephan sagte:

    Hey Leute

    der Artikel hat mir super weitergeholfen, ich freu mich weiterhin auf tolle Artikel von dir! Vor allem der abschnitt “Fülle im außen” hat mir dir Augen geöffnet. Danke diesem Artikel kann ich nicht nur Stolz behaupten das ich meine Ex zurückgewinnen konnte, sondern auch das ich ein erfülltes Leben führe.

    Liebe Grüsse und gutes gelingen

    Stephan

    Antworten
  2. Dominik
    Dominik sagte:

    Hey Leute,

    super Artikel zum Thema wie man seine Ex- Freundin zurückgewinnt. Besonders den Tipp, seine Männerfreundschaften zu pflegen, offen über alles zu reden und mit dem besten Freund eine Reise zu unternehmen find ich persönlich super. Mein Ratschlag hierzu wäre noch, kein Mitleid zu erregen und in die Versuchung zu verfallen ein emotionales Wrack zu werden.

    Liebe grüße und gutes Gelingen

    Dominik

    Antworten