Wie bekomme ich eine Freundin? Mit diesen 5 Tipps!

Wie bekomme ich eine Freundin? In diesem Artikel erfährst du Schritt für Schritt, wie du eine attraktive Freundin bekommen kannst. Du wirst hier jedoch keine nutzlosen 08/15 Dating-Tipps finden, die keinem Schwein etwas bringen.

Hier geht es um eine tiefer gehende Betrachtung, warum es dir so schwer fällt, eine Freundin zu bekommen – und wie du das änderst.

Dieser Artikel ist also ein kompletter Leitfaden, in dem du alles Wichtige erfährst, damit du eine Freundin bekommen kannst. Du erfährst unter anderem:

  • Was dich momentan davon abhält eine Freundin zu bekommen
  • Was für einen Mann Frauen wollen
  • Warum die meisten Datingratgeber nicht funktionieren
  • Was tun solltest, um eine Freundin zu bekommen
  • Wo du eine Freundin finden kannst

Falls du es also ernst meinst und endlich eine Freundin bekommen willst, dann lese aufmerksam weiter.

1. Wie bekomme ich eine Freundin? Was dich momentan davon abhält

Wahrscheinlich möchtest du eine Freundin finden, weil du denkst, mit ihr wäre alles besser und dein Leben endlich komplett. Mit einer liebenswerten Frau an deiner Seite könntest du endlich erfüllt und glücklich leben, richtig?

Falsch!

Du solltest realisieren, dass dich keine Frau auf dieser Welt glücklich machen kann.

Keine Frau kann dich dauerhaft glücklich machen

wie bekomme ich eine freundin

Falls du also glaubst, dass eine Frau alleine dich glücklich machen kann und deinem Leben mehr Sinn gibt, liegst du daneben.

Dies ist wahrscheinlich auch einer der Hauptgründe, warum du momentan keine Freundin hast, obwohl du dir eine wünscht.

Du gibst Frauen einen viel zu gr0ßen Stellenwert in deinem Leben. Du glaubst, eine Frau könnte alles in deinem Leben ändern.

Ich kenne das, denn mir ging es früher auch so. Ich fühlte:

  • mich einsam,
  • sehnte mich nach Zärtlichkeit,
  • wollte geliebt werden und
  • wünschte mir Sex.

Ich sah all die tollen Frauen: Bekannte von meinen Freunden, Frauen in Cafés, auf Parties, beim Shoppen, am Strand – und hatte nur ein Gedanke:

„Wenn ich doch bloß auch so eine Frau als Freundin hätte, dann wäre mein Leben sooooooo viel besser.“

Das ist jedoch emotionale Abhängigkeit. Und das ist eine der unattraktivsten Eigenschaften die Männer vorweisen können. Die häufigste Ausprägung von emotionaler Abhängigkeit ist, wenn Männer viel zu nett sind.

(Ließ auch: Wie du es schaffst, deine Ex-Freundin zurückzugewinnen)

Das Nette-Kerle-Syndrom

Wahrscheinlich würdest du momentan so gut wie ALLES für eine Frau tun.

Du würdest:

  • dein Leben radikal ändern,
  • sie auf Händen tragen,
  • sie vergöttern,
  • für sie alles tun.

Auch wenn sich das vielleicht erst mal toll und verlockend anhören mag, keine Frau will das!

Keine Frau will als Partner einen von ihr abhängigen Hund, der ihr stupide hinterherrennt und alles mitmacht – auch wenn sie dieser abgrundtief vergöttert.

Was heißt das konkret?

Dass, solange du mehr in eine Frau investiert als sie in dich, du äußerst abhängig bist – und somit extrem unattraktiv für sie.

Ja, das klingt erst mal schroff, ich weiß. Aber so funktioniert das Ganze nun mal.

Wenn du mehr in sie investierst – sei es Zeit, Kraft oder Emotionen – als sie in dich, wird sie dich als einen abhängigen Mann sehen.

Das sind die Männer, die Frauen erfolglos hinterherrennen und alles tun, was die Frau gerne hätte. Das ist zwar ein lieber Kerl und ein guter Freund, aber eben kein wünschenswerter Sex- und Liebespartner.

Wieso? Weil  emotionale Abhängigkeit das Gegenteil von attraktiv ist.

Was für einen Man wollen Frauen also?

2. Wie bekomme ich eine Freundin: Was Frauen wollen

Frauen wollen einen Mann, der zu sich steht, der sich frei ausdrückt und der seinen Weg geht. Sie wollen einen Mann, der die Verantwortung übernimmt, mit ihren Unsicherheiten umgehen kann und fähig ist, sie zu führen.

Einen Mann, bei dem sie sich sicher und geborgen fühlen und der mit sich und seiner Männlichkeit im reinen ist.

Frauen wollen sich in ihrer Weiblichkeit fallen lassen können, die Verantwortung mal abgeben und wissen, dass der Mann das Boot schon sicher in Hafen bringen wird – egal wie stürmisch es gerade ist.

Das bedeutet auch, dass du der Frau klar machst, dass in ihr als Mann interessiert bist.

Falls du eine Freundin finden willst, musst du Interesse zeigen

wie bekomme ich eine freundin

Sexualität ausdrücken

Erst wenn du zu dir und deiner Sexualität stehst und dass der Frau auch eindeutig symbolisierst, wirst du aufhören, immer nur in der Freundschaftsecke zu landen.

Stehe also dazu, dass du gerne Sex hast, es ist absolut in Ordnung. Es ist nichts, was du verstecken musst, ganz im Gegenteil.

Denn erst wenn du deine Sexualität annimmst und dazu stehst, wirst du aufhören, ein Teil deiner Männlichkeit zu unterdrücken.

Männlichkeit hat aber absolut nichts damit zu tun, dass man als Mann keine Schwächen oder Verletzlichkeit zugeben kann – das kann und sollte man, denn diese sind absolut notwendig um Vertrauen und tiefe Verbindungen mit anderen Menschen aufzubauen.

Auch geht es hier nicht darum, sich emotional zu verschließen und keine Gefühle zuzulassen. Es geht einzig und alleine darum, zurück zu deiner Männlichkeit zu finden und natürlich attraktiv für Frauen zu sein.

3. Warum die meisten Datingratgeber nicht funktionieren

Viele Datingratgeber empfehlen dir Techniken, Tricks oder gewisse Verhaltensweisen vorzutäuschen um eine Frau zu erobern – diese funktioniert aber meistens nicht, denn die meisten Frauen durchschauen diese aufgesetzte Maske.

Versuche nicht, Frauen etwas vorzumachen

wie bekomme ich eine freundin

Und selbst wenn du es doch mal schaffst mit einer Frau im Bett zu landen, wird diese trotzdem sehr wahrscheinlich früher oder später Reißaus nehmen – weil du eben nicht der Mann bist, für den sie dich gehalten hat. Schließlich kannst du niemanden für immer etwas vormachen .

Die wichtigste Erkenntnis ist also, dass du nicht wirklich bewusst beeinflussen kannst, wie dich eine Frau wahrnimmt. Das liegt daran, dass du das ausstrahlst, was du momentan bist und wie du dich momentan fühlst.

Weiter noch: du ziehst sogar das an, was du momentan bist!

Das heißt, wir tendieren dazu, Menschen mit ähnlichen Werten, Glaubenssätzen und Verhalten anzuziehen.

Falls du also wirklich deine Situation als Single ändern willst, kannst du nur an der einen Sache arbeiten, über die du Kontrolle hast: an dir selbst.

Du hast nämlich keine Kontrolle darüber, wie dich andere Menschen wahrnehmen, aber du hast Kontrolle darüber, wer du bist – du kannst dein Verhalten, deine Werte und deine Glaubenssätze frei wählen und in Einklang mit ihnen Leben.

Du kannst somit also entscheiden, was du aus dir und deinem Leben machst.

(Lese zu diesem Thema unbedingt diesen Artikel: Die Lösung zu 99% deiner Dating-Probleme)

4. Was tun solltest, um eine Freundin zu bekommen

Letztendlich geht es darum, eine tiefgehende Veränderung herbeizuführen: Vom emotional abhängigen Mann der für Frauen alles tut, zu einem zu sich stehenden und unabhängigen Mann, der attraktiv für Frauen ist.

Die Frage ist, wie wirst du zu diesem Mann?

Hier spielen auf jeden Fall viele verschieden Faktoren eine Rolle, jedoch geht es vor allem darum, dass du dich gut und erfüllt fühlst.

Je erfüllter du dich fühlst, desto weniger bist du von Frauen abhängig und desto attraktiver bist du für sie – beim Flirten wie auch in einer Beziehung.

Bist du  mit dir und deinem Leben zufrieden bist du weniger bis gar nicht abhängig von Frauen. Du suchst in Frauen nicht nach:

  • Bestätigung,
  • Anerkennung,
  • Zuneigung oder
  • Glück.

Frauen bilden somit nicht mehr das Hauptmenü in deinem Leben, sondern sind das Sahnetörtchen. Und genau darum geht es.

Wie bekomme ich eine Freundin? Paradoxerweise dadurch, dass du Frauen weniger Bedeutung in deinem Leben gibst

wie bekomme ich eine freundin

Deine Ausstrahlung hängt nun mal stark davon ab, wie du dich momentan fühlst. Und keiner fühlt sich von jemandem angezogen, der negativ, unglücklich oder unerfüllt ist, oder?

Das gilt übrigens für Frauen wie auch für Männer. Abhängige Frauen sind genauso unattraktiv wie abhängige Männer. Der Unterschied ist, dass sich ein Mann eher auf eine abhängige Frau einlässt, als andersherum. Ein abhängige Frau wird also wahrscheinlich trotzdem Sex haben, während das bei einem abhängigen Mann schon schwieriger ist.

Emotionale Bedürfnisse

Damit du zufrieden bist, musst du lernen, deine eigenen emotionalen Bedürfnisse zu erfüllen. Keiner ist dazu da, dies für dich zu tun – es ist deine Verantwortung.

Jeder von uns hat zwar andere Bedürfnisse, allerdings gibt es einige Faktoren, die bei fast allen Menschen eine großen Einfluss haben und stark dazu beitragen, wie erfüllt sie sich fühlen.

Einige Faktoren die eine Auswirkung darauf haben, wie erfüllt du dich fühlst, sind:

  • Beruf
  • Persönliches Umfeld
  • Hobbies
  • Fitness
  • Spiritualität

Hast du einen Job den du liebst, sehr gute Freunde, gehst coolen Hobbys nach, bist in Form und Fit und hast sozusagen deinen Lebenszweck entdeckt, bist du wahrscheinlich glücklicher, als jemand bei dem das nicht so ist. Und dadurch bist du natürlich auch anziehender für Frauen.

Keinen faulen Kompromisse

Ungewollt Single zu sein ist mies – ich weiß. Sich jedoch auf jemand einzulassen, nur um nicht alleine zu sein, ist es noch viel mehr – auch wenn es sich kurzfristig erst mal gut anfühlt.

Du solltest dir also ganz genau im klaren sein, was für eine Frau du dir überhaupt als Partner wünscht. Hier sollte es sich um eine alles oder nichts Entscheidung handeln.

Oder wie es ein spanisches Sprichwort beschreibt: „Lieber alleine als in falscher Begleitung

Das heißt, entweder die Frau entspricht deinen Vorstellungen und Wünschen, oder du lässt es sein. Hier geht es um dich und dein Leben. Das heißt, keine Kompromisse und keine halben Sachen.

5. Wo du eine Freundin finden kannst

Wenn du einen One-Night-Stand willst, dann suche nach Frauen die offen sind für Sex. So gut wie jeder Nachtklub taugt da.

Wenn du aber eine Freundin suchst, ist das ein bisschen was anderes. Dann solltest du deine Prioritäten etwas anders setzen.

Gehe dort hin, wo sich Frauen aufhalten, die ähnliche Werte und Interessen haben wie du. Also, gehe Aktivitäten nach, die dir spaß machen und auch Frauen tun, die dir gefallen. Es gibt doch nichts Besseres, als jemand kennenzulernen, der ähnliche Interessen hat wie du.

Du gehst gerne feiern? Super. Dann gehe aber in Klubs und Bars wo deine Musik gespielt wird und wo Menschen sind, die ähnliche Ansichten wie du haben.

Das heißt, wenn du Student bist, dann gehe nicht unbedingt in die Bar, die als der exklusive Millionärs-Treffpunkt der Stadt bekannt ist.

Was sind andere tolle Orte, um Frauen kennenzulernen?

  • Cafés
  • Ausstellungen
  • Lesungen
  • Unis
  • Parks
  • Yoga- und Meditationszentren
  • Online

Wie geht es weiter?

In diesem Artikel bin ich nur auf einige Punkte eingegangen, die wichtig sind. Wenn du es wirklich erst meinst und unbedingt eine Freundin bekommen möchtest, dann lade dir meinen kostenlosen Dating-Ratgeber herunter.

In dem Ratgeber erfährst du, wie du in 5 konkreten Schritten attraktiver wirst und eine Freundin findest. Du kannst dir den Ratgeber kostenlos herunterladen. Kein Spam. Nur geile Tipps.

Wie bekomme ich eine Freundin? Mit diesen 5 Tipps!
4 (80%) 1 vote[s]
3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Leo
    Leo sagte:

    hey

    wirklich toller Artikel, ich konnte mir richtig tolle tipps rauspicken!
    Mir ist vorallem klar geworden das ich für meine eigenes Glück verantwortlich bin und mein Glück nicht im außen suche sollte.

    Ich bin wirklich so GLÜCKLICH das ich auf diesen Artikel gestoßen bin :DD was mich Interresieren würde ist wo ihr die meisten Frauen kennen lernt oder auch eure freundin kenne gelernt habt? freue mich auf eure antworten

    Leo

    Antworten