Wie zum Teufel finde ich heraus, was ich will?

Wie finde ich heraus, was ich will? Das ist eine Frage, die viele Menschen immer wieder beschäftigt. Gerade wenn es um den Beruf oder den eigenen Lebenszweck geht. Leider kann ich dir keine eindeutige Antwort darauf geben, was du willst. Genauso wenig können dies andere Autoren, dein bester Freund oder dein Meerschweinchen tun. Was du willst […]

Flugzeugabstürze, Terrorismus und Ebola: Wie uns die Medien verrückt machen

Der Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich am 24. März 2015 ist ein trauriges Ereignis. Viele Personen haben durch den Absturz geliebte Menschen verloren und ich möchte hiermit mein Beileid bekunden. Ich weiß, wie es sich anfühlt, einen wichtigen Menschen zu verlieren. Selbst wenn du niemand durch die Tragödie verloren hast, ist es gut möglich, dass […]

Wie werde ich glücklich?

Die Frage wie werde ich glücklich hat sich so gut wie jeder großer Denker der letzten Jahrtausende gestellt.  Allerdings ist die Frage nicht ganz so simpel zu beantworten, wie uns viele Lifestyle-Magazine vorgaukeln. Frische Luft, gemäßigter Sport und Zeit mit guten Freunden zu verbringen ist zwar toll, jedoch ist es nicht der Weg zu dauerhaftem […]

Minimalismus oder warum alles, was ich besitze, in einen Koffer passt

Minimalismus und minimalistisch leben bedeutet, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Ich bin da ein wenig extrem. Alles, was ich besitze, passt in einen mittelgroßen Koffer. Da ich kontinuierlich auf Reisen bin, besitze ich weder ein Auto noch eine Wohnung. Und nein, ich bin auch kein stolzer Besitzer einer Yacht oder eines Privatjets. Momentan besitze ich: […]

Jetzt packe ich aus! Meine Antworten auf 10 sehr persönliche Fragen

Das sind meine Antworten auf 10 sehr persönliche Fragen, die mir Stephan Wießler gestellt hat. Die Fragen sind Teil dieser Blogparade. 1. Was ist das Schlimmste, was Dir jemals passiert ist? Meinen Vater auf dem Sterbebett zu sehen. Er war nur noch eine Hülle seiner selbst. Ich habe ihn zuerst gar nicht erkannt und dachte, […]

Das unbemerkte Problem der Gleichberechtigung

Bemerkung: Das ist ein Artikel zu einem polarisierenden Thema. Meine Meinung basiert auf Konzepten aus meinem Buch, meinen Reisen in über 40 Ländern und wissenschaftlichen Studien. Konstruktive Kritik ist immer willkommen, doch unter einer Bedingung: Lese den ganzen Artikel. Noch immer gibt es gewisse Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts in unserer Gesellschaft. In den meisten Fällen […]

Die erstaunliche Angst vor der eigenen Größe

Es war einmal ein junger spanischer Schafhirte. Er arbeitete für einen Kristallwarenhändler in Nordafrika. Eines Tages fragte der Junge den Kristallwarenhändler, wovon er träume und dieser antwortete, dass er schon seit langer Zeit die Pilgerstädte Mekka besuchen will. Der Junge ermunterte den Kristallwarenhändler daraufhin die Reise anzutreten, doch dieser antwortete entmutigt, dass er es bevorzuge, nur davon […]

10 erstaunliche Zitate, die dein Leben verändern werden – oder auch nicht

Ich bin kein Mensch, der seine Wohnung mit schlauen Sprüchen dekoriert. Das liegt größtenteils daran, dass ich keine eigene Wohnung habe, da ich um die Welt reise. Jedoch gibt es gewisse Zitate, mit denen würde ich meine Wohnung dekorieren, wenn ich eine hätte. Denn diese Zitate sagen mehr aus als ganze Bücher. Das sind zehn davon. […]

Arbeiten nur um Geld zu verdienen? Verschwende nicht dein Leben

Lange Zeit war ein Großteil der Menschheit durch die bloße Sicherung ihrer Existenz stark in Anspruch genommen. Die Frage, ob Arbeit sinnvoll und erfüllend ist, wurde nicht gestellt. Man war zufrieden, wenn man genug zu essen hatte, ein Dach über dem Kopf und älter als 50 Jahre alt wurde. Die Zeiten haben sich geändert, zumindest […]

Die merkwürdige Kraft der Verletzlichkeit

Vor einigen Wochen war ich in Athen. Ich bin an einem Samstagabend angekommen und da ich keine Menschenseele kannte, bin ich abends  alleine in eine Bar. Dort sprach ich eine süße Griechin an. Keine Spielchen, keine Masken, kein Getue. Wir verstanden uns auf anhieb gut und nach ein paar Stunden hatten wir das Gefühl, wir […]