Podcast 003#: Interview mit Tim Hamer über den Umgang mit negativen Gefühlen

Egal, wie du dich anstellst, du kannst negativen Gefühlen nicht davon laufen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du lernst, besser mit negativen Gefühlen umzugehen.

In diesem Podcast interview ich Tim Hamer genau zu diesem Thema.

Tim ist Autor mehrerer Bücher und beschäftigt sich seit über 5 Jahren mit dem Thema Gefühle. Abgesehen davon ist er ein guter Freund von mir und wir sind zusammen schon viel gereist.

In diesem Podcast erfährst du unter anderem:

  • Was negative Gefühle sind und wie sie entstehen.
  • Warum es wenig bringt, immer positiv zu denken (und unter Umständen sogar kontraproduktiv ist).
  • Was der neutrale Beobachter ist.
  • Warum Fühlen der Schlüssel für mehr Glück im Leben ist.
  • Was du genau tun kannst, um besser mit negativen Gefühlen umzugehen und dich generell besser zu fühlen.

Podcast auf iTunes anhören

Podcast hier anhören

Shownotes

Artikel von mir über die Nachteile des positiven Denkens: Warum positives Denken oft nach hinten losgeht

Buchempfehlung von Tim: Letting go

Webseite von Tim: dubistgenug.de

Folge mir auf Facebook: Anchu Kögl auf Facebook

Folge mir auf Instagram: Anchu Kögl auf Instagram

Dir hat dieser Podcast gefallen?

Dann lade dir unbedingt meinen Ratgeber „Innere Stärke“ herunter. In dem Ratgeber erfährst du, wie du dich selbst besser kennenlernst, besser mit negativen Gefühlen umgehst und deine Ängste überwindest. Du wirst den Ratgeber lieben, versprochen.

4 Kommentare
  1. Jens Weihmann
    Jens Weihmann says:

    Hallo und danke für diesen schönen Beitrag/Podcast. Ich beschäftige mich gerade sehr mit den körperlichen Empfindungen und mich hat die Erzählung von dem Buch „Letting Go“ sofort angesprochen. Mein Englisch ist nur nicht so gut, gelinde ausgedrückt, gibt es auch deiner Erfahrungen ein Ähnliches Buch in Deutsch?
    Danke und Namaste
    Jens

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.