Was tun gegen Liebeskummer? 5 Tipps, die wirklich helfen

Was tun gegen Liebeskummer? In diesem Artikel erfährst du, was gegen Liebeskummer hilft. Ich erkläre dir 5 Tipps gegen Liebeskummer, die wirklich funktionieren und die ich selbst genutzt habe, um meinen Liebeskummer zu überwinden.

Was tun gegen Liebeskummer tipps gegen LiebeskummerLiebeskummer ist ein schreckliches Gefühl. Und manchmal ist es so heftig und tut so weh, dass man glaubt, es zerreißt einem das Herz und man kann nie wieder glücklich werden.

Auch mir ging es schon so.

Ich hatte zum Teil so heftigen Liebeskummer, dass ich dachte, ich könnte den Schmerz nicht mehr aushalten. Ich musste unaufhörlich an meine Ex-Freundin denken, war sehr wütend, extrem traurig und völlig am Boden zerstört.

Eine Zeit lang war mein Liebeskummer sogar so schlimm, dass ich glaubte, ich hätte eine Depression.

Geht es dir ähnlich?

  • Hast du das Gefühl, du könntest nie wieder glücklich sein?
  • Musst du unaufhörlich an deinen Ex-Partner denken?
  • Gibt es momentan nichts, was dir Spaß macht oder dich aufheitert?
  • Fühlst du dich momentan extrem wütend, ängstlich oder traurig?
  • Plagen dich Schuldgefühle und machst du dir Vorwürfe?
  • Möchtest du nichts mehr, als deinen Ex zurückzugewinnen?

Falls ja, mach dir keine Sorgen!

All das ist zwar sehr unangenehm, doch auch relativ normal. Es gibt kaum Situationen, in denen wir emotional aufgewühlter sind, als nach einer Trennung.

Falls du also gerade unter Liebeskummer leidest und dich fragst, was du gegen Liebeskummer tun kannst, bist du hier genau richtig.

In diesem Artikel erfährst du nämlich die 5 besten Tipps gegen Liebeskummer. Alle 5 Tipps habe ich selbst gegen meinen Liebeskummer angewandt – und sie haben mir enorm geholfen.

Zur Übersicht eine kurze Auflistung der 5 Tipps.

Was tun gegen Liebeskummer?

  1. Erlaube dem Liebeskummer da zu sein.
  2. Vom Liebeskummer ablenken.
  3. Keinen Kontakt zum Ex-Partner.
  4. Nimm deinen Liebeskummer ernst.
  5. Mache dir bewusst, dass Liebeskummer nicht für immer ist.

Du kannst dir den Artikel auch als Video anschauen:

1. Was tun gegen Liebeskummer? Erlaube dem Liebeskummer, da zu sein!

Ja, du liest richtig. Das Beste, was du gegen Liebeskummer tun kannst, ist ihm erlauben, da zu sein!

Wenn es dir ähnlich geht wie mir früher, willst du deinen Liebeskummer wahrscheinlich unterdrücken. Du willst all den Schmerz, all die Enttäuschung und all die Wut nicht fühlen.

Das Problem? Gefühle zu unterdrücken funktioniert nicht!

Gefühle zu unterdrücken ist wie wenn du versuchst, einen Ball unter Wasser zu drücken. Früher oder später schießt das Ding mit voller Wucht an die Oberfläche. Und wenn du Pech hast, trifft es dich voll in die Fresse.

Was kann ich gegen Liebeskummer tun?

Statt deinen Liebeskummer zu unterdrücken, erlaube ihm, da zu sein. Akzeptiere deinen Liebeskummer also zu 100%.

Du wirst sehen, in dem Moment, in dem du deinen Liebeskummer und die Gefühle wie Wut, Trauer oder Schmerz akzeptierst, statt sie zu unterdrücken, verlieren sie ihre Kraft und lassen nach.

Deinen Liebeskummer zu akzeptieren ist besser, als ihn zu unterdrücken

Was tun gegen Liebeskummer tipps gegen Liebeskummer

Vielleicht denkst du dir:

Na toll Anchu. Das klingt ja schön und gut. Aber wie zum Teufel akzeptiere ich denn bitte diesen ekligen Liebeskummer?

Gut, dass du fragst!

Was mir in der Vergangenheit bei meinem Liebeskummer geholfen hat, ist mit ihm zu sprechen.

Du kannst deinem Liebeskummer zum Beispiel Folgendes sagen:

Hallo Liebeskummer. Ich mag dich zwar nicht und du bist gerade unheimlich heftig, aber ich erlaub dir, da zu sein. Du bist ein Gefühl wie jedes andere auch. Und so wie du gekommen bist, wirst du auch irgendwann wieder gehen. Bis dahin, sei mein Gast.

Ich weiß, mit deinem Liebeskummer zu sprechen klingt vielleicht verrückt. Doch in dem du mit ihm sprichst, wird es dir leichter fallen, deinen Liebeskummer zu akzeptieren und nicht gegen ihn anzukämpfen.

Wenn der Liebeskummer gerade zu heftig wird und du es nicht schaffst, ihn zu akzeptieren, hilft nur eines: Lenke dich ab!

2. Was tun gegen Liebeskummer? Ablenken!

Was tun gegen Liebeskummer? Die simple Antwort: Lenke dich ab!

Ich bin kein großer Fan davon, vor unangenehmen Gefühlen davonzurennen, da es dauerhaft keine Lösung ist.

Doch bei heftigem Liebeskummer ist es absolut OK, dass du dich von ihm ablenkst und auf andere Gedanken kommst.

Natürlich musst du selbst herausfinden, wie du dich am besten von deinem Liebeskummer ablenken kannst.

Doch hier sind einige Aktivitäten, die bei mir und vielen meiner Leser sehr gut funktioniert haben.

Mache Sport

Ich persönlich finde Sport die beste Ablenkung bei starkem Liebeskummer.

Sport kann dir enorm dabei helfen, dich von deinem Liebeskummer abzulenken

Was tun gegen Liebeskummer tipps gegen Liebeskummer

Sport hilft dir dabei, in den Körper zu kommen und weniger nachzudenken – was bei starkem Liebeskummer äußerst gut tut.
Außerdem produzierst du beim Sport verschiedene Hormone (wie Endorphine und Serotonin), die dich glücklicher machen.

Welche Sportarten eigenen sich am besten?

Ich persönlich finde joggen und Fitnesstraining am besten. Aber letztendlich ist jede Art von Sport gut. Finde am besten etwas, was dir Spaß macht.

Treffe dich mit Freunden

Sich mit guten Freunden zu treffen kann Wunder bewirken. Aus zwei Gründen.

  • Zum einen kannst du dein Herz ausschütten, was sehr hilfreich sein kann.
  • Zum anderen könnt ihr einfach nur rumalbern oder zusammen was unternehmen, wodurch du auf andere Gedanken kommst.

Schau einen aufmunternden Film an

Sicherlich gibt es paar Filme, die dich aufmuntern und dir gute Gefühle machen. Genau das Richtige bei Liebeskummer!

Wenn du gerade sehr starken Liebeskummer hast, schau dir einen Film an, der dir gefällt und dich aufmuntert.

Hier ist eine Liste an Filmen, die mir gut tun und mich inspirieren:

  • Ziemlich beste Freunde
  • Die große Schönheit
  • Gladiator
  • Eat, pray, love

Das sind sehr verschiedene Filme. Welcher Film mir gerade gut tut, hängt davon ab, in welcher Stimmung ich gerade bin.

Alternativ kannst du natürlich auch ein gutes Buch lesen.

Obwohl ich zwar selbst sehr gerne lese, find ich bei heftigem Liebeskummer das Lesen zu anstrengend und schaue mir lieber einen guten Film an. Aber vielleicht ist es bei dir ja anders.

3. Was tun gegen Liebeskummer? Keinen Kontakt!

Was tun gegen Liebeskummer? Auf gar keinen Fall den Ex-Partner kontaktieren!

Viele Menschen, die unter starkem Liebeskummer leiden, kontaktieren ihren Ex. Doch das ist das Schlimmste, was du machen kannst.

Der Mensch, wegen dem du gerade Liebeskummer hast, ist nicht der Mensch, der dir helfen kann, deinen Liebeskummer zu überwinden.

Jeder Kontakt mit deinem Ex-Partner holt nur noch mehr Erinnerungen hoch und weckt vielleicht die Hoffnung, dass ihr doch wieder zusammenkommt. Und genau das solltest du vermeiden.

Was tun gegen Liebeskummer? Auf keinen Fall den Kontakt zum Ex-Partner suchen!

Was tun gegen Liebeskummer tipps gegen Liebeskummer

Ich beziehe mich jedoch hier nicht nur auf den persönlichen Kontakt, sondern auf jegliche Art von Kontakt.

Für dich heißt das:

  • Keinen Kontakt über WhatsApp oder SMS
  • Keinen Kontakt über Soziale Medien (Facebook, Instagram, Twitter, etc.)
  • Keine Anrufe
  • Ich möchte dir auch dringend davon abraten, Fotos von deinem Ex-Partner oder gemeinsame Fotos von euch anzuschauen. Denn auch das holt nur noch mehr Erinnerungen hoch.

Ich kann meinen Ex nicht vermeiden … Was soll ich tun?

In manchen Situationen ist es nicht möglich, den Kontakt zum Ex-Partner zu vermeiden.

Das ist der Fall, wenn ihr:

  • gemeinsame Kinder habt.
  • in der gleichen Firma arbeitet.
  • zusammen studiert oder in die gleiche Klasse geht.
  • den gleichen Freundeskreis habt.
  • etc.

In diesen Situationen solltest du versuchen, den Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren.

Nur weil ihr den gleichen Freundeskreis habt, heißt das ja nicht, dass ihr euch weiterhin jedes Wochenende sehen müsst. Und auch wenn ihr in der gleichen Firma arbeitet, kannst du versuchen, deinem Ex-Partner aus dem Weg zu gehen.

Falls ihr Kontakt habt, um etwas Wichtiges zu besprechen, versuche sachlich zu bleiben und keine persönlichen Gespräche anzufangen.

Du musst deinem Ex-Partner nicht für immer und ewig aus dem Weg gehen. Doch solange du Liebeskummer hast, solltest du den Kontakt soweit wie möglich reduzieren.

4. Was tun gegen Liebeskummer? Nimm deinen Liebeskummer ernst!

Wenn du dir eine starke Erkältung eingefangen hast, bleibst du im Bett. Du gönnst dir Ruhe, erholst dich und wartest ab, bist du die Krankheit auskuriert hast (ich hoffe zumindest, dass du so mit einer Erkältung umgehst).

In manchen Fällen ist es sinnvoll, auch deinen Liebeskummer als eine Art heftige Erkältung zu betrachten.

Das heißt: Nimm deinen Liebeskummer ernst!

Was tun gegen Liebeskummer? Ihn ernst nehmen!

Liebeskummer kann sehr heftig sein. Nicht nur emotional und psychisch, sondern auch körperlich. Gönn dir als die Ruhe und Zeit, die du brauchst, um dich davon zu erholen.

Gerade wenn du starken Liebeskummer hast, solltest du sehr sanft zu dir sein und dich nicht allzu sehr herausfordern.

Ich habe dir bei Punkt 2 zum Beispiel dazu geraten, Sport zu treiben, um dich von deinem Liebeskummer abzulenken. Wenn du jedoch merkst, dass du keine Kraft hast und Sport nur noch mehr Stress für dich bedeutet, dann lass es bleiben!

Falls es möglich ist, versuche auch bei der Arbeit einen Gang runterzuschalten und dich ein wenig zu schonen.

Generell gilt: Tue so viele Dinge wie möglich, die dir gut tun. Jetzt ist der falsche Zeitpunkt, um dich herauszufordern und dich zu pushen.

Behandle deinen Liebeskummer wie eine Erkältung: Kuriere dich aus und erhole dich. Denn wenn du dich trotz Erkältung herausforderst und dir keine Ruhe gönnst, schleppst du die Krankheit umso länger mit dir rum.

5. Was tun gegen Liebeskummer? Nach vorne schauen!

Nein, ich werde dir jetzt nicht dazu raten, das Glas halb voll zu sehen oder dich sogar über deinen Liebeskummer zu freuen.

Liebeskummer ist ein scheiß Gefühl. Punkt.

Doch ich möchte, dass du dir bewusst machst, dass Liebeskummer nicht für immer ist.

Mach dir bewusst, dass dein Liebeskummer nicht für immer ist!

Was tun gegen Liebeskummer tipps gegen Liebeskummer

Wahrscheinlich geht es dir momentan richtig dreckig. Und wahrscheinlich bist du gerade so tief im Schmerz und der Enttäuschung drin, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass es dir jemals wieder besser gehen wird. Doch das ist natürlich Unsinn.

Egal, wie stark dein Liebeskummer ist und egal, wie dreckig es dir geht, irgendwann wird es dir wieder besser gehen. Und das im Hinterkopf zu bewahren kann dir viel Kraft geben.

Mach dir also bewusst, dass dein jetziger Schmerz und deine Trauer nur eine Phase sind, die früher oder später vorbeiziehen werden.

Du bist weder der erste noch der letzte Mensch mit Liebeskummer. Und ja, du wirst dich früher oder später in einen neuen Menschen verlieben können.

Was du noch tun kannst

Ich habe dir in diesem Artikel 5 Tipps gegen Liebeskummer genannt.

Hier nochmal die kurze Auflistung zu Erinnerung.

Was tun gegen Liebeskummer:

  1. Deinen Liebeskummer akzeptieren.
  2. Vom Liebeskummer ablenken.
  3. Keinen Kontakt zum Ex-Partner.
  4. Deinen Liebeskummer ernst nehmen.
  5. Dir bewusst machen, dass Liebeskummer nicht für immer ist.

Da ich selbst unter sehr heftigem Liebeskummer litt und das Problem viele meiner Leser betrifft, habe ich auch einen kostenlosen Kurs zum Thema Liebeskummer erstellt.

In dem Kurs wirst du Schritt für Schritt lernen, wie du deinen Liebeskummer überwindest, deinen Ex-Partner loslässt und endlich wieder glücklich wirst.

Melde dich jetzt zu dem kostenlosen Kurs an. Er wird dir garantiert weiterhelfen.

7 Kommentare
  1. Lisa
    Lisa says:

    Hallo Anchu…
    Ich wurde vor kurzem verlassen und es tut einfach nur so unglaublich weh. Genau, wie du in dem Artikel beschrieben hast.
    Ich hoffe, ich wende einige dieser 5 Dinge an. Ich glaube, sie können mir helfen…

    Antworten
    • Simone
      Simone says:

      Hallo liebe Lisa,

      tut mir leid zu hören, dass du verlassen wurdest. Ich weiß genau wie du dich fühlst, denn mir ging es genauso. Wenn du noch mehr lesen möchtest wie du mit Liebeskummer umgehen kannst, ich schreibe einen Blog dazu: frompaintopower.de

      Ich wünsch dir ganz viel Kraft!
      Simone

      Antworten
    • Tanja
      Tanja says:

      Lisa ich kann es gut nachvollziehen, am Anfang diesen Jahres dachte ich , ich würde nie wieder lachen und es hat sehr lange gedauert und ist eig immernoch nicht vorbei, aber es wird besser! Manchmal braucht man einfach mehr Zeit. Und den Kontakt ab zu brechen ist dabei wirklich die beste aller Ideen! Sonst verletzt man sich immer wieder aufs Neue!

      Antworten
  2. Simone
    Simone says:

    Ein sehr schöner Artikel mit unglaublich wichtigen Aspekten, mein Lieber! 🙂 Vor allem die Punkte kein Kontakt und deinen Liebeskummer ernst nehmen, sollte man nicht unterschätzen. Danke fürs Verlinken! xx

    Antworten
    • Anchu Kögl
      Anchu Kögl says:

      Hi Simone,
      absolut… Das mit dem Kontakt habe ich damals nicht beachtet und es hat mir das Herz gebrochen! Zwecks Link: gerne! Deine Artikel und deine Expertise zu dem Thema sind einfach nur klasse!
      LG

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.